Die kleinen Banditen

 

 

 

 

 

Unser A-Wurf:

 

Papa Cjell vom Diekhof (Deutscher Champion (KfT))

Mama: Malou (Döbee Dog's Johanna Breith I Fhomhair)

 

Die 4 Mädchen und 6 Jungs erfreuen sich bester Gesundheit, trinken und schlafen viel. Schauen Sie sich doch gerne im unteren Verlauf unser "Welpenwochenbuch" an. 

 

 

 

 

 

 

 

WELPENWOCHENBUCH

 

1. Woche

 

Unserer kleinen Malou und den 10 Rackern geht es ausgesprochen gut. Alle Zehn verdoppeln wie gewünscht ihr Geburtsgewicht, langesam lösen sich die kleinen Ohren. Wir freuen uns schon, wenn in den nächsten Tagen die Äuglein aufgehen. Malou ist eine liebevolle Mami und künmmert sich rührend und ganz vorsichtig um Ihre Kleinen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2. Woche:

 

Nun sind unsere Zehn schon über 14 Tage alt und es werden langsam richtig kleine Hunde. Die Ohren haben sich alle aufgestellt und die Äuglein haben sich geöffnet. Wäre der Kopf nicht ganz so schwer, würden Sie schon echte kleine Sprinter sein. So allerdings ist die Erkundung der Wurfkiste doch noch ein recht anstrengendes Unterfangen, nach dessen Vollendung ein ausgedehntes Schläfchen dringend erforderlich ist.

 

Alle sind quietschfidel und nehmen jeden Tag ordentlich zu. Langsam wird die Wurfkiste eng.

 

 

 

 

 

 

 

 

3. und 4. Woche:

Die kleinen Mäuse werden immer süßer und sehen mittlerweile schon ein wenig wie ein richtiger Hund aus. Langsam erkennt man kleine Unterschiede im Verhalten. Sie tollen und toben jetzt nicht nur in der Wurfkiste, sondern schon im gesamten Zimmer. Es ist ein Freude die Entwicklung mit anzuschauen.

5. Woche:

Die Minis erobern die Welt, knabbern alles an, was nicht schnell genug auf den Bäumen ist, streiten und kuscheln nach Herzenslust. Es ist eine Freude, Ihnen beim wachsen, spielen und lernen zu zusehen.

 

 

 

 

 

 

6 Woche:

Sandkiste, Schaukel, Bälle unf Kuscheltiere, nichts ist vor den Minis sicher. Auch Zehen und Finger erfreuen sich großer Beliebtheit.

 

 

 

 

 

 

 

 

7. und 8. Woche:

 

Die kleinen Chaoten haben das Chippen und Impfen gut überstanden und werden im Laufe der 9ten Woche zu ihren neuen Familien ziehen. Wir freuen uns sehr, so viele liebe neue Besitzer gefunden zu haben.

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Silke Gude